Probenähen | Working Mum von Lillesol & Pelle

Von Lillesol & Pelle gibt es ein neues Taschen-Ebook “Working Mum”. Eine Wickeltasche mit viel Stauraum und Laptopfach. Wie ihr vielleicht schon gemerkt habt, kann ich bei Taschen immer ganz schlecht nein sagen… ;-) Und so habe ich mich trotz schon vorhandener selbst genähter und heiß geliebter Wickeltasche ans Werk gemacht.

WorkingMum Lillesol vorn

Ich habe zwar vorher die Maße gelesen, aber als sie dann fertig war, war ich total platt wie groß sie ist! Eins war klar, als “normale” Wickeltasche ist sie mir vieeeel zu groß. Aber als Reisetasche für kleine Reisen ist sie perfekt! Und so kann sogar das Laptop gut geschützt mitreisen und die vielen Innentaschen kann ich ohnehin immer gut gebrauchen.

WorkingMum Lillesol innen

Damit oben nichts rausfällt, hat sich Julia eine super Lösung einfallen lassen: Es gibt einen Deckel, der mit einem Reißverschluss zu schließen ist und zusätzlich seitlich mit Kamsnaps. Das hält auch jeden Kleinkram in der Tasche!

WorkingMum Lillesol aufgekl

Die Tasche haben wir bereits im Hochsommer genäht. Die Bilder habe ich an einem lauen Sommerabend aufgenommen, deswegen der schöne Blaustich… Und dann lag sie erst mal und hat auf ihren nächsten Kurz-Trip-Einsatz gewartet. Bis ich mit einer Freundin und den Kindern beim Baden war und mich beschwert habe, dass ich immer soo viele Taschen zum Baden mitschleppen muss. Die Working Mum hatte ich ihr ein paar Tage zuvor gezeigt und daher meinte sie, das wäre doch die perfekte Badetasche. Und recht hat sie! Hätte sie mir das vorher gesagt, hätte ich das Laptopfach innen mit Wachstuch genäht, denn da habe ich dann immer die nassen Badesachen reingeworfen…

WorkingMum Lillesol innen

Und in die restlichen Fächer passen prima Handtücher, Wickelsachen, Knabbereien, Getränke und Schwimmflügel. Den Rest der Badesaison war sie mein treuer Begleiter!

WorkingMum Lillesol hinten

Die Tasche ist gut zu nähen, aber man muss schon ein bisschen Zeit einplanen. Aber dafür wird man mit einem super Stauraum-Wunder belohnt. Ich habe die Tasche übrigens mit einer Vlies-Decke von IKEA verstärkt. Das wollte ich schon lange mal testen, weil es im Vergleich zu Volumenvlies doch sehr viel günstiger ist. Der größte Pluspunkt ist aber: man spart sich das Aufbügeln! ;-) Das mache ich ja so gar nicht gerne…

WorkingMum Lillesol ChirpChirp

Was mir dagegen immer riesigen Spaß macht, ist “malen” mit der Nähmaschine! Diesmal gab es ein zwischerndes Vögelchen im Vogelkäfig. Im nachhinein finde ich den Kontrast aus zartem Vögelchen und riesiger Tasche sehr lustig :-)

WorkingMum Lillesol

Hier habe ich übrigens schon gezeigt, wie ich den verstellbaren Träger genäht habe. Und was die Tasche unbedingt noch braucht ist ein komfortables Schulterpolster. Voll beladen kann die Working Mum nämlich ordentlich schwer werden. Das gehe ich dann auch bald mal an, die nächste Reise für meine Tasche ist nämlich schon geplant.

Das Schnittmuster bekommt ihr wie immer bei Lillesol & Pelle. Vielen Dank Julia, dass ich wieder dabei sein durfte!

Und jetzt darf die Tasche noch zu RUMS.

Ganz liebe Grüße,
Alex

PS: Ich freu mich so, ich freu mich so, ich habe heute entdeckt, dass ich genau 100 Bloglovin-Follower habe! Ihr seid die besten!!!!

Puppenwickeltasche

Die Tochter einer lieben Freundin hat ihren 3. Geburtstag gefeiert und meine Kleine war zur Geburtstagsparty eingeladen. Auf der Wunschliste stand eine Puppenwickeltasche für den schicken neuen Puppenwagen. Die Idee fand ich super. Schließlich brauchen kleine Puppenmamis jede Menge Kram für unterwegs. Allerdings musste ich dann beim Ausflug in den Spielwarenfachhandel feststellen, dass handelsübliche Puppenwickeltaschen keinerlei Innentaschen für Windeln, Wickelunterlage oder Feuchttücher hatten. Hallo? Was soll denn das? Ein Glück, dass ich eine Nähmaschine habe!

Wickeltasche_li

Das Außendesign natürlich passend zum neuen Kinderwagen und abgestimmt auf Mamas Wickeltasche. Innen mit Fächern für Puppenwindeln, Feuchttücher, Wickelunterlage und viel Platz für Wechselkleidung

Innenleben

Die Wickelunterlage ist natürlich abwaschbar, falls mal ein bisschen Puppenpipi daneben geht…

Wickelunterlage

An der Seite noch Täschchen für Schnulli, Fläschchen und anderen Kleinkram.

Wickeltasche_re

Die Puppenmami war glücklich und meine Tochter braucht jetzt gaaaanz dringend auch so eine Tasche! Aber bevor ich mich daran setze, will ich zuerst noch ein anderes Tochter-Taschen-Langzeit-Projekt zu Ende bringen….

Schnittmuster: selbstgebastelt
Muffin und Schriftzug: freihand “aufgemalt” – einer super Anleitung gibt’s hier