Mini-Softshell-Jacke

Erst einmal viiiiiiieeeeelen Dank für eure vielen lieben Kommentare zu meiner Handtasche!!! Wir waren in den letzten Tagen unterwegs, deshalb habe ich erst jetzt Zeit mich mal so richtig zu bedanken. Ich bin ja schon zuvor glücklich mit meinem neuen Handtäschchen gewesen, aber dass sie euch allen so gut gefällt, macht es nochmal so schön :-)

Wie hier schon angekündigt, habe ich für meinen Sohn eine neue Jacke genäht. Das Schnittmuster ist aus der Ottobre 1/2013. Genäht ist sie aus Softshell und mit ein bisschen Paspelband und wenigen Stickereien betüddelt.

SoftshelljackeOttobre1

Der tolle Stern ist ein Freebie von hier.

SoftshelljackeOttobre3

Am linken Arm ein kleines Patch.

SoftshelljackeOttobre4

Hinten bestickt mit den Graziela Zahlen von hier.

SoftshelljackeOttobre6Die Jacke ist aus Softshell, das ja eigentlich nicht gefüttert wird. Aber weil ich das Schnittmuster so toll fand und ich innen keine sichtbaren Nähte mag, habe ich sie komplett mit Jersey gefüttert. So ist sie für eine Sommerjacke zwar ein bisschen sehr warm, aber für diesen Frost-Frühling ist sie perfekt :-)

SoftshelljackeOttobreinnenUnserem Kleinen gefällt sie jedenfalls…

SoftshelljackeOttobre2

Wer sonst noch was für kleine Jungs näht, seht ihr hier.

Frühlingsgefühle

Endlich ist es geschafft! Wie schon hier angedeutet, lagen hier schon seit einer kleinen Ewigkeit, genauer gesagt seit letztem September (!), alle Stöffchen bereit, um meiner Tochter endlich einen neuen Rucksack zu nähen… Erst habe ich nicht die richtigen Ösen gefunden, dann fiel mir keine tolle Lösung für die verstellbaren Gurte ein, aber jetzt habe ich mich endlich dran gesetzt. So ein Blog setzt einen ja dann schon ein bisschen unter Druck, mal wieder was zu zeigen ;-) Und irgendwie passen die Farben doch sowieso viel besser in den Frühling, oder?

Rucksack_vorn Rucksack_oben

Rucksack_Oesen

Rucksack_hinten

Schnittmuster: selbstgebastelt
Vögelchen Stickdatei: hier fertig gekauft