Geschwistershirts mit dem neuen Lillesol & Pelle Knopfshirt

Erst einmal vielen Dank für eure begeisterten Kommentare zu meinen gepimpten Putzhandschuhen! Ich freue mich schon, die ersten Exemplare von euch zu sehen :-)

Von Lillesol & Pelle gibt es mal wieder einen super Basic Schnitt. Das Shirt ist gerade geschnitten und passt sowohl Mädchen als auch Jungs. Das habe ich gleich zum Anlass genommen, eine Geschwisterkombi daraus zu nähen :-)

Lillesol & Pelle Knopfshirt

Vor der Knopfleiste hatte ich etwas Respekt, aber Julia hat die Anleitung wiedermal super bebildert und toll erklärt, da kann nichts schief gehen!

Lillesol Knopfshirts vorn

Die Shirts sind fix genäht und bieten viel Spielraum, sich kreativ auszutoben. Ich habe mich auf ein paar kleine Patches beschränkt – wobei ich das auch noch mal üben sollte, dass die beim nächsten Mal auch auf den Ellenbogen sitzen…

Lillesol Knopfshirts Seite

Den Schnitt fürs Shirt bekommt ihr hier. Das Röckchen meiner Tochter ist einfach aus zwei eingekräuselten Bahnen plus Bündchen genäht und die Leggins habe ich hier schon mal gezeigt.

Lillesol Knopfshirts hinten

Fräulein Rohmilch sammelt diese Woche neue Shirts für die Herbstgarderobe, da mache ich natürlich sehr gerne mit! Und außerdem passen die neuen Shirts noch prima zum Creadienstag, zu Kiddikram, Meitlisache und Made4Boys.

Übrigens bin ich – wenn auch ganz heimlich – noch dabei beim Herbstkind Sew Along! Ich war nur zwischendurch kurz davor, alles in die Tonne zu werfen, weil ich meine Stoffwahl so gar nicht mehr nachvollziehen konnte… Bis dann eines Morgens meine Tochter freudestrahlend den erst teilweise zusammengenähten Mantel in der Hand hielt und dann gefragt hat, ob der etwa für sie ist :-) Danach habe ich mich natürlich gleich hoch motiviert wieder ans Werk gemacht. Hier ein kleiner Einblick und den fertigen Mantel gibts dann zum Finale am Freitag zu sehen.

Herbstmantel Einblick

Ganz liebe Grüße,
Alex

 

13 Gedanken zu “Geschwistershirts mit dem neuen Lillesol & Pelle Knopfshirt

  1. Guten morgen Alex,
    sieht wirklich toll aus was Du da getüftelt hast-bin schon so gespannt.Und die Shirts gefallen mir auch super-liebäugel ja auch mit dem Schnitt,die Halseinfassung kommt mir nur schwierig vor*grübel*
    LG und hab einen schönen Tag
    Ria

    • Liebe Ria,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Bin eben mal zu dir rüber gehüpft, deine Herbstjacke ist ja zuckersüß!

      Und die Halseinfassung ist überhaupt nicht schlimm! Das bekommst du auf jeden Fall hin, wenn ich mir deine Sachen so ansehe :-)

      GLG
      Alex

    • Liebe Sabine,

      vielen Dank! Und die Knopfleisten sind im Ebook wirklich toll erklärt! Wer Bündchen annähen kann, der bekommt auch die Knopfleisten hin.

      Und pssst: falls es beim ersten Mal unten an der Knopfleiste doch ein bisschen knubbelig wird, kommt einfach ein Blümchen an diese Stelle…. ;-)

      GLG
      Alex

  2. Da kriegt man ja richtig Lust Kinder zu kriegen :D
    Gaaaaanz toll deine Shirts! Das Gute muss bei so Kindersachen sein, dass es gar nicht in Frage kommt dass man sie slebst anzieht, sonst würden die Kinder die Sachen wohl nie bekommen! :)

    Liebe Grüße

    Katharina

  3. Schön sind die Shirts geworden! Und ich bin schon sooo gespannt was du da noch machst, ist ja schon mal ein toller “vorgucker”!! Danke für deinen lieben Kommentar! Ich hoffe auch das wir uns bald an die neue Situation gewöhnt haben!

    LIebe Grüße
    Sandra

  4. Liebe Alexandra,
    Hab schon ne Weile nicht mehr in deinen blog geschaut, leider. Aber heut hab ichs gemacht und bin mal wieder total geplättet, was Du wieder so alles geezaubert hast. Voll süss die shirts, das Kleidchen von Maja und der Mantel. Ich freu mich schon, wenn ich das alles demnächst mal im Original bewundern darf. Und die Putzhandschuhe sind eine echte marktlücke, damit könntest Du bestimmt in Serie gehen

  5. Pingback: Herbstkind Sew Along – Finale | launenland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>