Kuschelanzug mit dem Lillesol & Pelle Fleecepulli

Meine Tochter hat sich einen neuen Kuschelanzug gewünscht. Den Fleece dafür habe ich schon im Mai vom Stoffmarkt mitgebracht. Dann musste er allerdings noch ein Weilchen warten. Aber als ich für Julia von Lillesol & Pelle das tolle Basic-Schnittmuster Nr. 23 für einen Fleece-Pulli probenähen durfte, kam er endlich zum Einsatz.

Lillesol Jogginganzug FleecepulliDer Pulli ist super zu nähen, das wird sicher nicht der einzige bleiben. Das Oberteil ist gedoppelt, dadurch sieht es zum einen sehr sauber von innen aus (jaaa, das finde ich total wichtig…) und zum anderen kann man ganz toll Kombistoffe rausblitzen lassen.

Lillesol Jogginganzug Fleecepulli vorn

Mein Highlight am Schnittmuster war der “Reißverschlussverstecker”. Das ist das kleine Stoffstück, das den Hals vor einem bösen Unfall mit dem Reißverschluss schützt. Das will ich eigentlich schon immer bei meinen Jacken einnähen und jetzt weiß ich auch, wie es geht :-)

Lillesol Jogginganzug FleecepulliSeiteIch habe noch eine Bauchtasche dazu gebastelt. Dafür habe ich einfach die gewünschte Taschenform einmal aus Fleece und einmal aus Jersey zugeschnitten, rechts auf rechts zusammengenäht, gewendet und knappkantig auf den Pulli aufgenäht.

Lillesol_Jogginganzug_Tasch

.Das Schnittmuster bekommt ihr hier und bis zum 8.9. gilt noch der Einführungspreis.

Lillesol Jogginganzug Fleecepulli hinte

Edit: Natürlich passt das auch prima zu Kiddikram und Meitlisache.

Ganz liebe Grüße,
Alexandra

8 Gedanken zu “Kuschelanzug mit dem Lillesol & Pelle Fleecepulli

  1. Hi Axi,
    also das sind ja wieder MEISTERWERKE:))
    Und Deine Große sieht sooo süß drin aus.
    Außerdem bewundere ich immer wieder Deine
    tollen Applikationsideen – besonders die kleinen Pompons am Taschenausschnitt – einfach nur scheee…

    Ganz lieben Gruß

  2. Süß wie immer, aber mich interessieren dabei ja eigentlich immer ganz andere Fragen: was für Stiche nimmst du bei sowas? Alles Overlock? Und wie machst du den Hosenbeinsaum z.B. Was ist das für ein Bündchenstoff? Und wieso hast du beim Label noch Stoff drunter? Weil es besser hält?

    • Hallo Steffi,

      kein Thema, die Antworten bekommst du gern! Ich nähe nahezu alles mit der Overlock :-) Allerdings müsste man Fleece nicht versäubern, ein Geradstich (oder leichter Zickzack, weil besser dehnbar) würde es also auch tun. Den Hosenbeinsaum habe ich einfach nach innen geschlagen und abgesteppt mit Geradstich. Für den Bund der Hose habe ich gerippten Bündchenstoff gedehnt angenäht. Das mit dem extra Stoff unter dem Label finde ich schick, das hat keinerlei Funktion ;-)

      GLG
      Alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>