Mein neues Röckchen

Ich durfte für Nicole von MIAS Abenteuerland probenähen und habe mich direkt in den tollen Blumenstoff verguckt. Daraus habe ich mir endlich mal wieder ein Röckchen genäht. Der Schnitt ist frei nach dem YANA-Rock von Frau Liebstes gebastelt. Ich habe den Kinderschnitt in der größten Größe genommen, um gut 5cm verlängert und bei allen Teilen 1cm mehr Nahtzugabe genommen. Passt perfekt :-)

YANA Frau Liebstes vorn

Da mein Bauch nicht so besonders betont werden will, habe ich den Rock mit einem geraden Bund gearbeitet. Dafür habe ich einfach die Rückseite zweimal zugeschnitten und das Seitenteil entsprechend begradigt.

YANA Frau Liebstes Details

Vorn gab es statt der Kräuselungen eine Kellerfalte in der Mitte und oben zwei Taschen. Ich brauche immer Taschen, damit ich meine Hände aufräumen kann ;-)

YANA Frau Liebstes seitlich

Die beiden Stoffe gibt es hier übrigens neben der blau/gelben Kombi auch in pink/rosa und oliv/gelb. Und: er ist soooo toll zu bügeln!

Damit bin ich schon wieder dabei bei RUMS… Das macht echt süchtig :-)

Ganz liebe Grüße,
Alex

7 Gedanken zu “Mein neues Röckchen

    • Viiiielen Dank, du bist ein Schatz :-*
      Da hat es mein Hoster wohl ziemlich mit dem Spam-Schutz übertrieben… grr….

      Aber jetzt klappt es ja wieder mit den Kommentaren, puh…

      Vielen, vielen Dank für deine Hilfe und ganz liebe Grüße,
      Alexandra

  1. Uhi der ist toll geworden, der stoff gefällt mir auch gut. Die Idee mit der Begardigung ist genial, hätte ich auch mal drauf kommen können, augenroll….
    glG Melanie

  2. Pingback: Noch ein RUMS mit dem Pattydoo Voku-Hila-Rock | launenland

  3. Oh wie schön! Ich hab leider so gar keine Rock-Beine und auch keine Mädels in meinem Haushalt. Somit muss ich mich mit Shirts begnügen ;-)
    Hat mein Admin sich schon bei Dir gemeldet? ;-)

    LG
    Kerstin

    • Vielen Dank :-) Das mit den Rock-Beinen wage ich mal zu bezweifeln, aber so ist das ja bei uns Mädels – immer was zu meckern ;-)
      Dein Admin hat sich noch nicht gemeldet, ich meld mich gleich nochmal per Email bei dir.
      GLG
      Alex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>