Lieblings-Stufenkleid

Meine Tochter liebt es gemütlich. Es war also zu vermuten, dass ihr so ein Jerseykleidchen prima in den Kram passt. Und was soll ich sagen, sie liebt ihr neues Kleid.

Lillesol Stufenkleid vornGenäht habe ich es nach dem tollen Stufenshirt-Schnitt von Lillesol und Pelle. Ich habe noch eine Stufe angehängt, damit es auch solo als Kleid tragbar ist. Das Schnittmuster ist total klasse und eignet sich prima, um Stoffreste zu verwerten.

Lillesol Stufenkleid seiteAn den Saum unten habe ich eine XXL-Zackenlize genäht. Passend dazu gab es noch eine Leggings nach dem Schnittmuster Riviera aus diesem Buch.

Lillesol Stufenkleid hintenDie Ärmel habe ich ein bisschen gekürzt und ein bisschen “Puffärmeliger” gemacht. Das darf beim nächsten Stufenkleid – das sicher noch kommt – aber gern noch ein bisschen mehr sein.

Das wäre dann auch mal wieder was für Kiddikram und Meitlisache.

5 Gedanken zu “Lieblings-Stufenkleid

  1. Erfrischend. Ich seh überall nur noch Äpfel, Birnen und Happy ;-)

    Ich tu mich beim Kombinieren von verschiedenen Stoffen noch schwer… Muss wohl einfach mehr kaufen um mehr im Fundus zu haben.

    • Wobei die Äpfel, Birnen und Happy-Stoffe ja auch soooo schön sind :-)

      Und zum Thema Stoffe kombinieren: Ein großer Fundus hilft auf jeden Fall… Wenn ich gezielt zusammen einkaufe, passt es meist zu gut und das sieht dann oft langweilig aus. Der Käferchen-Stoff war übrigens mein erster Jersey und hierfür habe ich jetzt den lange gestreichelten Rest verbraucht :-)

      LG
      Alex

  2. Pingback: Unser Lillesol & Pelle-Lieblingskleidchen | launenland

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>