Neue Wohnzimmerdeko – Stoffabbau

Ich habe mich sehr gefreut, dass es bei Emma auch in diesem Jahr wieder das Stoffabbau-Projekt gibt. Aber dann habe ich den Termin mit den Kissen nicht geschafft und die Kosmetiktasche habe ich zwar pünktlich genäht, aber ich kann sie leider noch nicht zeigen. Daher steige ich erst heute ein. Dafür so richtig, denn ins Thema “Deko aus Stoff” packe ich jetzt nicht nur meine neuen Wandbilder sondern auch die passenden Sofakissen und die besonders-viel-Platz-im-Regal-schaffende Sofadecke.

HerbstdekoIch bin zur Zeit großer Fan von Naturtönen. Meine mintfarbenen Kissen, die ich euch hier gezeigt habe, mag ich zwar immer noch sehr, aber sie waren mir jetzt im Herbst zu sommerlich. Jetzt will ich Kerzen anzünden und es auch optisch kuschelig haben :-)

Herbstkissen

Außerdem gab es dann passend zu meinen Bedürfnissen die tolle limited Collection “Chalet” bei Ikea. Aber natürlich muss ein bisschen Individualität auf meinem Sofa einfach sein – und die Stoffe aus dem Schrank sollen ja auch weniger werden – deshalb habe ich noch zwei neue Bezüge genäht.

Sternkissen

Der erste Bezug zählt jetzt nur bedingt zum Thema Stoffabbau – der Stoff sind neue Platzsets aus der Chalet-Serie, deshalb passt das Karo so schön zum Hirsch-Kissen :-) Aber die Paspel ist aus meinem Bestand und die Hotfix-Nieten kamen auch schon lange nicht mehr zum Einsatz. Gut ich gebe zu, der Platz-Gewinn dadurch ist nicht enorm, aber ich bin ja noch nicht fertig… Die Kissen im Hintergrund sind alt (das Strickkissen ist von meiner Oma) bzw. von Ikea (das Fellkissen).

KreiskissenDas Kissen mit den Kreisen ist überraschend mein Liebling geworden. Ich habe neulich auf einem Blog – den ich leider nicht mehr finde – ein ähnliches Kissen gesehen. Allerdings war das ein fertiger Stoff, den ich nirgendwo gefunden habe. Selbst ist die Frau, dachte ich und hab es selbst gebastelt. Die Kreise habe ich mit meinem Kreisschneider ausgeschnitten (falls ihr noch keinen habt, setzt ihn unbedingt auf eure Wunschliste fürs Christkind, ich liiiiebe meinen). Dann die Kreise mit nem Klebestift positioniert und mit transparentem Garn aufgenäht. War echt schnell gemacht und macht total was her. Das Hirsch-Kissen ist auch von Ikea.

TagesdeckeDie Tagesdecke ist der “Stoffvernichter” schlechthin. Die ist zwar schon länger fertig, aber ich habe sie hier noch gar nicht gezeigt. Die Idee zu dieser Decke ist entstanden, als ich meinen Tischdeckenbestand ausgemistet habe… Irgendwie haben die sich angesammelt aber seit Jahren lagen sie ungenutzt im Schrank. Also alle in große Quadrate geschnitten, ergänzt mit ein paar weißen Stoffen und es war wieder Platz im Schrank :-) Die Rückseite ist ein altes, wunderschön besticktes Bettlaken. Dadurch, dass die Decke weiß ist, passt sie zu all meinen (bisherigen) Sofakissen-Ideen :-)

HerbstbilderUnd passend zu den Kissen musste natürlich auch noch die Wanddeko umgestaltet werden. Das linke Bild ist mit einem strukturierten Leinenstoff bespannt und mit Federn beklebt, die die Kinder gesammelt haben. Das rechte Bild ist mit dem Stoff vom Kreise-Kissen bespannt und dafür habe ich einen Hirsch aus aufbügelbaren Pailletten ausgeschnitten und vor dem bespannen aufgebügelt.

Viele liebe Grüße an alle tapferen, die bis hierhin durchgehalten haben,
eure Alex

Verlinkt bei: Frühstück bei Emma, Creadienstag

16 Gedanken zu “Neue Wohnzimmerdeko – Stoffabbau

  1. Oh wie schön, das Kreiskissen finde ich besonders toll, Kreisschneider hab ich auch noch nicht gehört, gehe ich dann mal go…n. Bei uns im Stoffladen gibt es gerade jede Menge der Kreisstoffe und auch welche mit so Fransen.
    glG Melanie

  2. Suuuuperschön Alex! Was du ein tolles Wohnzimmer hast, haaach! Die Bilder sind einfach klasse, was ein paar tolle Ideen! Kissen und Decke gefallen mir aber auch total gut! :) Ich habe auch letztens nen Ikea Elch vernäht :) Den finde ich auch klasse! :)
    Liebe Grüße
    Katharina

  3. Wow, alles wunderschön. Meine Favoriten sind die Stoffbilder, vor allem das mit dem Hirsch. Die Decke ist natürlich auch super, leider kann ich nicht nähen, aber die Bild-Idee nehme ich mit. Danke für die Anregung.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

  4. Das ist so schööööön & herbstlich!
    Ein besonders gelungener Stoffabbau. Das Kissen mit den Kreisen ist mir auch sofort aufgefallen und finde ich besonders schön, die anderen aber auch!

    Überhaupt ein tolles Zusammenspiel mit den Bildern!

    Entzückte Grüße
    Maria

  5. W O W !
    Du ballerst hier ein tolles Ding nach dem anderen raus und das alles in einem Post! Da weiß man ja gar nicht wo man mit schwärmen anfangen soll. :D
    Da beschränke ich mich mal auf das (in meinen Augen) Tollste davon: Ich bin total verliebt in das Bild mit dem Hirsch!
    Liebe Grüße,
    Silke :)

  6. ganz und gar stimmig geworden – ich hätte nur furcht, weil’s alles so hell ist ;-) , die tischdeckendecke ist toll, hätte ich nicht gedacht, dass diese seltsamen gemusterten weißen so was schönes ergeben können… lg ghislana

  7. Das passt alles wunderbar zusammen. Gefällt mir richtig gut.
    Kissen mit Kreisen hab ich in letzter Zeit immer mal gesehen. Aus welchen Stoff hast du deine gemacht? Franst das nicht aus?
    Die Decke finde ich den Oberhammer. Die Idee aus Tischdecken ist super. Ich habe auch noch ein Deckenprojekt hier liegen. Mal sehen, ob ich das noch schaffe ;-)
    Grüssle. Birgit

    • Hallo Birgit,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Der Stoff ist ein glänzender Polyester-Vohang mit toller Struktur, den ich vor Jahren mal bei Ikea in der Fundgrube entdeckt habe. Und ich hoffe doch, das der noch ausfranst ;-) Denn gerade das gefällt mir gut! Wenn du das nicht möchtest, könntest du Jersey oder Filz nehmen. Das kann ich mir auch total gut vorstellen!

      Und ich drücke die Daumen für dein Deckenprojekt! Ich habe hier auch noch eine unfertige liegen, die mich immer vorwurfsvoller anschaut ;-)

      Liebe Grüße,
      Alex

  8. Hallo Alex, du kannst den Geldi ganz beruhigt nähen, ich bin sonst immer sehr huddelig und habe einfach versucht ganz langsam und genau zu arbeiten, somit hat es dann auch besser funktioniert :-) .
    glG Melanie

  9. Wahnsinnig schön!
    Erst dachte ich – was für schöne Kissen und wie toll die nebeneinander aussehen!
    Und dann kam mein absoluter Liebling – die Decke!!!! Will ich haben! Wunderschön! Toll! Hammer!
    Liebste Grüße, Lee

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>