Lieblings-Herbstkleid

Uiuiuiiii, schon zwei Wochen seit meinem letzten Post… Unser Offline-Leben ist zur Zeit prall gefüllt mit vielen, aber glücklicherweise überwiegend schönen Terminen, so dass mir kaum noch Zeit zum Bloggen bleibt.

Aber dieses Herbstkleid möchte ich euch nicht vorenthalten. Ich habe es schon vor einiger Zeit genäht und ganz im Gegensatz zu der anderen Version ist dieses Kleidchen im Dauereinsatz. Lillesol Herbstkleid SeiteDie Applikation habe ich aus einem alten Lieblingsshirt ausgeschnitten, das inzwischen ziemlich bauchfrei war… So bekommt es jetzt ein zweites Leben und es geht ja soooo viel schneller als Sticken, das wird jetzt öfter gemacht :-)

Lillesol Herbstkleid linksBei diesem Kleid habe ich auch mal wieder einen Zierstich am Saum verwendet. Das ist ja jedesmal eine große Herausforderung für meine Geduld, weil das so eeeewig dauert, bis man da einmal um das Röckchen genäht hat… Aber durch die breite Naht und die vielen Stiche liegt der Saum einfach toll und wirft keine Falten.

Lillesol Herbstkleid hinten

Das Schnittmuster ist wieder die Lillesol & Pelle Herbstkombi - das wird sicher nochmal rausgeholt. Das Kleidchen darf jetzt noch ab zum Creadienstag und zur Meitlisache.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit!

Ganz liebe Grüße,
Alexandra

4 Gedanken zu “Lieblings-Herbstkleid

  1. Ich habe schon sehnsüchtig auf deinen nächsten Post gewartet :) Sehr schön geworden das Kleid und mit so vielen Details :) Dasverdient es auf jeden Fall getragen zu werden :)
    Liebe Grüße
    Katharina

  2. Immer dieses fordernde Offline-Leben! ;-) Mir ging’s in den letzten Wochen ganz genauso. Manchmal ist eben keine Zeit zum Kreativsein, Bloggen und Kommentieren. Umso schöner ist es, wieder was von dir zu lesen. Das Herbstkleid sieht klasse aus. Deine Kleine kann sich vor Knuddelattacken bestimmt kaum noch retten, oder? :-) ) Liebe Grüße, Katharina

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>