Verlosung – Mein Gewinn für euch

Bei Kristinas Nähwettbewerb habe ich mit meinen Krabbelpuschen (ääähm also den Krabbelpuschen meines Sohnes) teilgenommen. Und ich habe tatsächlich was gewonnen – ein Ebook aus dem Shop von Lunaju! Ich hab mich super gefreut, dass die Puschen so gut ankamen – aber: wie ihr wisst, bin ich im Probenähteam von Lunaju und habe daher schon alle Ebooks.

Daher habe ich Kristina gefragt, ob ich euch meinen Gewinn weitergeben darf und so kann ich heute die Verlosung zu diesem Ebook starten:

Lunaju_Ebook_TitelMit dem Ebook können supersüße Kuschelkissen in Form eines Betonmischers oder eines LKW genäht werden. Mein Bespiel dazu findet ihr hier und wie ihr gestern gesehen habt, kann man daraus auch schicke Applikationen basteln.

Mitmachen können alle meine Leser ab 18 Jahren. Hinterlasst mir einfach unter diesem Post einen Kommentar und ihr seid dabei :-)

Die Verlosung endet am kommenden Sonntag, den 1.6.2014 um 23 Uhr.

Ganz lieben Gruß,
Alex

Jungstasche mit Feuerwehrauto

Mein Sohn ist riesiger Feuerwehr-Fan und er hat sich immer die Handtaschen meiner Tochter gemopst… Was lag da näher, als ihn zu seinem 2. Geburtstag eine Feuerwehr-Jungshandtasche zu nähen? Für die Applikation habe ich das LKW-Kissen-Ebook von Lunaju als Basis genommen. Die Inspiration dafür kam von Annamiarl, die aus dem Ebook ein Feuerwehrauto-Kissen genäht hat. Das hat mir so gut gefallen, dass ich die Idee direkt übernehmen musste.

Lillesol Basic Bag Feuerwehrauto

Der Schnitt der Tasche ist mal wieder eine Basic Bag. Die ist super schnell genäht und lässt sich auch prima mit Wachstuch nähen (das ist wichtig, denn das ist die perfekte Sammlertasche für Steine, Stöckchen, Tannenzapfen,…).

Basic Bag Feuerwehrauto hint

Auf die Rückseite durfte mal wieder mein Label (das ich leider viel zu oft vergesse…) und als Henkel habe ich einen alten Gürtel verwendet.

BasicBag_Feuerwehrauto_hochUnd wem das Feuerwehrauto oder auch das Original LKW- oder Betonmischerkissen (meine Variante findet ihr hier) gefällt, der schaut gerne morgen nochmal vorbei :-)

Mehr kreative Werke gibt’s wie immer auch beim Creadienstag.

GLG
Alex

Lillesol & Pelle Tunika

Bitte entschuldigt, dass es hier gerade etwas ruhiger ist! Aber untätig war ich ganz und gar nicht und so darf ich euch heute diese süße Dornröschen-Tunika nach dem neuen Schnitt von Lillesol & Pelle zeigen.

Lillesol_Tunika_seitlichEigentlich ist es ein Tunika-Kleid, aber meine Tochter hat sich für den supersüßen Dornröschenstoff (von hier) entschieden und da hatte ich nur einen halben Meter bestellt. Daher haben wir es einfach auf Tunika-Länge gekürzt.

Für die Ärmel habe ich den letzten Rest meines Lieblings-Hamburger-Liebe-Stoffs verwendet. Da hatte ich zwar auch nur einen halben Meter, aber er hat für drei Projekte gereicht: neben dieser Tunika nämlich auch für meine erste Lederhandtasche und die Putzhandschuhe. Beide gehören sogar zu euren All-Time-Favourites, wenn das mal nichts heißt ;-)

Lillesol_Tunika_hinten

Ich habe meine Knopfleiste hinten eingenäht (im Ebook wird aber auch beschrieben, wie ihr sie nach vorn setzen könnt) und habe dafür endlich mal wieder in meinem Knopf-Vorratsglas (naja, in einem davon ;-) ) gekramt. Wenn man die Knöpfe nicht immer von Hand annähen müsste, würde ich das ja viel öfter machen. Vor allem wenn man sich wie in diesem Fall die Kopflöcher spart ;-)

Lillesol_Tunika_SeiteAlso von uns alle Daumen hoch für diesen süßen Schnitt! Den Schnitt bekommt ihr wie immer bei Julia im Shop - zur Zeit sogar mit 15% auf alle Ebooks. Perfekt also, um die Sommergaderobe aufzufrischen, wo der Sommer ja jetzt doch ganz plötzlich gekommen ist..

Ich schicke euch sonnige Grüße,
Alex

Lillesol & Pelle Kapuzenpulli

Von Lillesol & Pelle gibt es ein neues Basic Schnittmuster für einen total süßen Kapuzenpulli. Der Schnitt ist supersupertoll!

Kapuzenpulli-Lillesol-vorn Ich hatte noch ein kleines Stück von dem Kopfhörer-Sweat, das gerade noch so für die Kapuze gereicht hat. Passend dazu habe ich dann mal wieder die Stoffmalfarbe ausgepackt und mit einer Schablone vorn noch einen großen Kopfhörer aufgemalt.

Kapuzenpulli-Lillesol-hinteDie Kapuze ist mit einem eingezogenen Gummi genäht. Das gefällt mir total gut und es gibt keine Bändel, die verrutschen könnten. An den Ärmeln gabs noch kleine Patches damit sich der Stoff von der Kapuze nochmal wiederholt.

Kapuzenpulli-Lillesol-seite

Der Pulli ist bei uns im Dauereinsatz. Meinem Sohn passt der Pulli so gut, dass ich ihn bestimmt noch ganz oft nähen werde.

Und psssst: Man kann ihn auch super ohne Kapuze nähen! Uns gefällt der lockere Sitz (trotz Babybauch *räusper*) total gut und daher habe ich ihn für unser Boyskull-Shirt einfach mal mit Bündchen statt Kapuze genäht. Und auch dieser Pulli wird heiß geliebt.

Den Schnitt bekommt ihr ab heute bei Lillesol & Pelle im Shop.

Ganz liebe Grüße,
Alex